Pebble Smartwatch: Update bringt volle iOS 7 Kompatibilität

Pebble Smartwatch Box

Pebble hat gestern Abend ein grosses Firmware Update für seine gleichnamige Smartwatch vorgestellt.

Das Update bringt vor allem für Apple Benutzer grosse Neuerungen. Bisher konnte die Pebble mit iOS nur ankommende Anrufe, Nachrichten und teilweise E-Mails anzeigen.

Mit dem Update können neu alle Benachrichtigungen von iOS 7 auf der Smartwatch angezeigt werden. Egal ob ihr gerade einen Tweet bekommt, bei Facebook erwähnt werdet oder eine App euch über Neuigkeiten benachrichtigen möchte, alles wird auf Wunsch zur Pebble übertragen.

Dazu wurde gestern das neue SDK 2.0 für die Pebble veröffentlicht. Damit ist es Entwicklern nun möglich verbesserte Apps für die kleine Uhr zu entwickeln.

Gleichzeitig gaben die Macher der Pebble bekannt, dass sich diese nun auch direkt über ihre Webseite bestellen lässt. Die Uhr wird nun weltweit innerhalb 4 bis 7 Tagen verschickt und ist in 5 verschiedenen Farben erhältlich.

Das Firmware Update für die Pebble Smartwatch wird Anfang nächster Woche Update der Pebble App in Apple’s App Store erscheinen.

Fazit:

Mit der neuen Firmware wird die Pebble für Apple Nutzer massiv besser. Es ist erstaunlich zu sehen wie viele neue Funktionen mit diesem Softwareupdate auf die Uhr kommen. Das zeigt wie gut die Entwickler vorausgeschaut haben als sie die Smartwatch konzipierten. Die meisten anderen Hersteller hätten eine neue Uhr gebaut, bei Pebble genügt neue Software.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Meine Pebble Steel ist da / ein paar Worte zur Pebble Smartwatch an sich ← Gilly's playground

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.