So aktiviert ihr den Dark Mode in OS X Yosemite

OS-X-Yosemite-Dark-Mode-on-MBP-Retina

OS X 10.10 Yosemite bringt einen neuen Dark Modus mit. Dieser dunkle Modus wurde an der Keynote der WWDC kurz vorgestellt.

Dabei wird die Menüleiste sowie das Dock dunkel eingefärbt. Das sieht dann so aus wie bei Apple’s Profis Programmen Final Cut Pro und Aperture.

Der Dark Mode kann in der aktuellen Developer Preview 2 noch nicht via Systemeinstellung aktiviert werden, aber ein kurzer Terminal Befehl macht’s möglich:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences AppleInterfaceTheme Dark

Nach einem Neustart des Mac seht ihr das dunkle Design. Wenn ihr das ganze wieder zurückstellen möchtet, gebt ihr einfach anstelle von „Dark“ am Ende „Light“ ein (ohne Anführungszeichen).

Noch sieht vor allem die Menüleiste noch nicht perfekt aus. Meine kleinen Apps dort oben kann ich kaum mehr erkennen, da wird Apple noch an der Darstellung schrauben und die App Entwickler ihr Apps anpassen müssen. (via Twitter)

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.