OnePlus One: CM 12S (Android 5.0) und OxygenOS kommen frühestens Ende März

OnePlus-One-JBL

Benutzer des OnePlus One mit Cyanogen Mod warten ja noch auf Android 5. Inzwischen ist bekannt, dass OnePlus und CyanogenMod getrennte Wege gehen werden.

OnePlus arbeitet fleissig an einer eigenen Version von Android 5, welche OxygenOS genannt wird. Trotzdem soll es Android 5 mit CyanogenMod 12S noch geben. Das Update wird aber noch ein paar Wochen auf sich warten lassen.

OnePlus Co-Gründer Carl Pei gab jetzt auf Twitter ein paar Infos bekannt:

Im März sollen also sowohl das Update mit CyanogenMod wie auch die neue, eigene Android Version OxygenOS kommen. Ob es sich bei den versprochenen Versionen um weitere Beta Versionen oder aber um die stabilen, endgültigen Updates handelt ist noch nicht ganz klar.

Das Warten lohnt sicher aber sicher. Schliesslich können dann Besitzer des OnePlus One gleich zwischen zwei Android 5 Forks auswählen. (via Androidpolice)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.