OnePlus One: OxygenOS und CyanogenMod 12S verspäten sich

OnePlus-OxygenOS-Header

OnePlus kann seinen Terminplan einmal mehr nicht einhalten.

Das Unternehmen wollte heute eigentlich sein neues, auf Android 5 basierendes, OxygenOS für das OnePlus One veröffentlichen. Daraus wird nun aber nichts. Auf Reddit sowie im eigenen Forum gab man eine Verzögerung bei der Zertifizierung durch Google bekannt.

OxygenOS wird demnach erst ein paar Tagen erscheinen. Das Update von CyanogenMod 12S soll ebenfalls später kommen. Man habe wenig Einfluss auf den Entwicklungsprozess bei CyanogenMod und auch hier sei es zu Verspätungen gekommen.

War ja irgendwie zu erwarten. Die Macher gaben Anfang Monat bekannt 5 OnePlus One Smartphones zu verlosen wenn sie ihre Termine nicht einhalten würden. Das kam mir damals schon etwas stark nach Marketing vor.

Die Geräte wurden heute verschenkt und das Warten geht weiter – I keep u informed.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.