Cyanogen OS 12S Rollout für OnePlus One gestoppt um „OK OnePlus“ Funktion zu integrieren

OnePlus-One-Back

Vor einer Woche gaben OnePlus und Cyanogen die Verfügbarkeit von Cyanogen OS 12 für das OnePlus One bekannt.

Nun wurde die Verteilung des Updates gestoppt wie OnePlus Chef Carl Pei in einem (inzwischen gelöschten) Tweet bekannt gab. Offenbar will man noch das Voice Kommando „OK OnePlus“ einbauen.

Anstatt „OK Google“ soll man dann einfach „OK OnePlus“ rufen können um die Sprachsteuerung zu aktivieren. Eine clevere Sache da OK Google inzwischen in vielen Android Smartphones eingebaut ist.

carl_pei_deleted_ok_oneplus_tweet

Ein persönliches Kommando pro Gerät macht in meinen Augen Sinn. Ob das Update dann aber wirklich schon diese Woche wieder verteilt wird wage ich mal noch zu bezweifeln. OnePlus ist mit Aussagen zu Zeitpunkten bisher meistens falsch gelegen.

Wer Android 5 schon auf sein OnePlus installiert hat soll ein Update bekommen welches das neue Feature nachrüstet. (via phandroid &  OnePlus Forum)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.