Facebook macht „Like“ zu „Share“

Facebook ändert öfter mal etwas. Nun haben sich die Jungs aus Palo Alto den „Like“ Button vorgenommen. Wenn jemand auf einer Webseite den Facebook-Like Button drückt, war es bisher so das eine kurze Meldung „Jean-Claude Frick gefällt blabla Artikel auf blabla.com“ in meinem Facebook Profil angezeigt wurde.

Neu wird nun aber die Überschrift des Artikels, ein Vorschaubild sowie ein kurzer Teaser in meinem Profil gepostet:

Das ist quasi genau die gleiche Funktionalität wie sie der Facebook-Share Button bietet. Einziger Unterschied scheint zu sein, dass man beim neuen Like-Button das Vorschaubild nicht auswählen kann. Facebook wählt eines automatisch aus, was nicht immer sinnvoll ist.

Ich finde die neue Funktionalität des Like-Buttons praktisch. Die dürre Zeile früher hatte zuwenig Informationen, nun wird der Artikel besser geteased. Was meint ihr dazu? (Via Mashable.com)

 

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich bin gespannt, wie das mit dem Button weiter gehen wird.

    Bis jetzt wie du geschrieben hast, war es nur ein Zeile, für die dies nicht interessiert, einfach zu übersehen, jetzt aber für die welche sich sowieso über die links stören nervend da viel grösser und mit bild.
    könnte aber auch zur Folge haben, dass schneller ein solcher feed als spam markiert oder versteckt wird und dann interessante links nicht mehr den weg zu den potentiellen lesern findet 🙁

  2. Dass mehr Informationen gepostet werden find ich grundsätzlich gut. Würde mir allerdings wünschen, dass man steuern kann, welches Bild angezogen wird

  3. Also ich finde das schade. Für mich hat das immer den einen Unterschied gemacht ob ich jetzt einen Link geteilt habe oder nur geliked. Sachen die mir gefallen gehe ich nicht davon aus das jemand notitz davon nimmt oder diese sache au liked aber wenn ich einen link geteilt habe, dann immer mit dem ziel die leute darauf hinzuweisen und auch um feedback zu bekommen.
    Mit diesem neuen system kann man likes von shares kaum (nicht mehr?) unterscheiden und die priorität eines shares wird nicht mehr hervorgehoben.
    Schade!
    Und hinzu kommt auch noch das facebook andauernd die sachen ändert die uns gefallen wie sie sind (profil, infos, der neue hässliche photoviewer) dafür sachen die NICHT funktionieren einfach links liegen lässt (chat, iphone applikation usw.)
    Wirklich sehr schade und bedenklich!

  4. Pingback: Facebook bringt den Send Button » Facebook, Button, Send, Like, Link, Pages » iFrick.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.