Amazon macht auch einen Mac App Store

Nachdem Amazon schon dem Android Market mit einem eigenen App Store Konkurrenz macht, öffnen die Amerikaner heute einen eigenen Mac App Store. Dort können wie in Apples eigenem Mac App Store Programme gekauft und gleich heruntergeladen werden.

Im Gegensatz zu Apples Mac App Store, findet man in Amazons Softwareshop Programm von Microsoft und Adobe. So ist zum Beispiel Microsoft Office 2011 Home and Business für 202$ zu haben und kann auf 2 Macs installiert werden:

Hier liegt wohl auch der grosse Unterschied zum Apple Mac App Store. Dort können alle geladenen Programme auf beliebig vielen, mit dem jeweiligen iTunes Account verlinkten Account, genutzt werden. Das ist ein Grund warum ich gerne im Mac App Store von Apple kaufe da ich mit 4 Macs so alles nur einmal zahlen muss. Genau das, und die 30% welche an Apple abzuführen sind, ist wohl ein Grund warum die grossen Hersteller wie Adobe und Microsoft bisher dem Mac App Store ferngeblieben sind.

Der Amazon Mac App Store funktioniert bisher nur in den USA, bezw. man braucht einen US Amazon Account und eine US Rechnungsadresse. Beides kein grosses Hinderniss…. Ob und wann der Amazon Mac App Store in Europa startet ist bisher unklar.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.