Microsoft stellt grosses Update für Windows Phone 7 vor

Heute hat Microsoft ein grosses Update seiner Windows Phone 7 Software vorgestellt. Das Update nennt sich Mango und erweitert die WP7 Plattform um genau 500 Funktionen. Erscheinen soll das ganze im Herbst 2011. Die Entwickler Tool welche benötigt werden um Apps für Mango zu entwickeln werden von Microsoft in der nächsten 24 Stunden zum Download freigegeben.

Da ich natürlich noch kein Mango Gerät getestet habe, zitiere ich mal Microsoft was sie zu ihrem neuen Baby meinen:

Kommunikation: Noch einfacher mit Menschen und Informationen in Verbindung bleiben

Mit Mango lassen sich Informationen zu Personen oder Gruppen logischer und kohärenter organisieren, wodurch die Nutzung des Smartphones noch einfacher, intuitiver und schneller wird.

  • Unterhaltungen
    Einfacher Wechsel zwischen SMS, Facebook Chats und Windows Live Messenger während ein und derselben Unterhaltung.
  • Gruppen
    Kontakte werden in personalisierte Live-Kacheln gruppiert, um die neuesten Statusupdates zu lesen oder schnell eine SMS, Email oder IM an die gesamte Gruppe direkt vom Startscreen zu senden.
  • Stärkere Integration von sozialen Netzwerken
    Twitter und LinkedIn Feeds werden in Kontakte integriert; Facebook Check-ins sind eingebaut; eine neue Gesichtserkennungssoftware erleichtert das schnelle Markieren von Personen auf Fotos und deren Veröffentlichung im Web.
  • Verlinkter Posteingang
    Mehrere Emailkonten können in einem verlinkten Posteingang gebündelt werden. Automatische Email-Threads strukturieren Email-Unterhaltungen, wodurch der Nutzer einen besseren Überblick über die neuesten Mails erhält.
  • Freisprechmodus
    Integrierter Support von Speech-to-Text und Text-to-Speech ermöglichen SMS oder Chatten im Freisprechmodus.

Das Web optimal nutzen

Mango wird standardmäßig mit dem Internet Explorer 9 geliefert. Mango kombiniert das Internet mit den Möglichkeiten eines Smartphones, beispielsweise durch Standortinformationen, Kamera oder den Zugriff auf Apps. Dadurch wird das Web lokaler und relevanter.

  • Internet Explorer 9
    Leistungsstarker Browser mit HTML5-Unterstützung und hardwarebeschleunigter grafischer Darstellung.
  • Bing in Windows Phone
    Mehr Möglichkeiten der Websuche durch Bing Vision, Bing Audio und Sprache.

Ein neuer, intelligenter Ansatz im Umgang mit Apps

Heute wird der Nutzen einer App daran gemessen, was der Anwender damit machen kann. Echte Vorteile bringen Apps aber vor allem dann, wenn sie direkt mit den wichtigsten Anwendungs- und Erlebnisszenarien eines Smartphones verbunden werden. Mango kombiniert Suchergebnisse direkt mit inhaltlich zugehörigen Apps und nutzt noch stärker das  Hub- und Live-Kacheln-Konzept.

  • Verbesserte Live-Kacheln
    Liefern Informationen aus Apps in Echtzeit, ohne dass diese geöffnet werden müssten. Live-Kacheln werden nun dynamischer und enthalten mehr Informationen.
  • Multitasking
    Mit Mango kann man nun einfach zwischen aktiven Apps wechseln. Dadurch wird sowohl Batterielebensdauer als auch Performance optimiert.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Test Nokia Lumia 800: Vergesst die anderen Windows Phone 7 Smartphones » Phone, Lumia, Windows, Nokia, Microsoft, Smartphone » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.