Android 2.3 für das HTC Desire ist da: Update nur für Experten

Android Gingerbread und das HTC Desire ist eine mühsame Geschichte. Nun hat HTC das Update veröffentlicht. Leider aber nicht einfach so über OTA sondern als Download auf der HTC Entwickler Seite.

Die Version 2.3 wird aber nur Experten empfohlen zu installieren. Die Installation mit dem Rom Utility Manager (welcher im Download Paket enthalten ist) löscht alle Informationen auf dem Telefon. HTC lehtn jegliche Haftung ob das Update klappt oder nicht ab. Wer sich trotzdem wagt bekommt ein paar neue Funktionen und ein entbrandetes Gerät:

  • Alle Anpassungen, inklusive providerspezifische Applikationen, werden beseitigt.
  • Alle Wallpapers, außer das Standard-Wallpaper, werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online  gestellt.
  • Einige HTC-Applikationen  werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online gestellt.
  • Die offizielle Facebook-Applikation wird beseitigt und kann im Android Market heruntergeladen werden.
Alles in allem ist das nicht das erwartete und lange versprochene Update. Die Frage bleibt ob es HTC noch schafft ein Update bereit zu stellen welches auch der unkundige Benutzer einfach aufspielen kann ohne um sein Gerät fürchten zu müssen.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.