Google Keep macht Evernote Konkurrenz – Nix für mich

Google Keep on Galaxy S3Google hat seinen Notizdienst Keep gestern offiziell gestartet.

Dort könnt ihr Notizen, Bilder und Listen speichern. Ähnlich wie das auch mit Evernote funktioniert. Google Keep baut auf dem Google Drive auf und bringt folgende Funktionen:

Halten Sie schnell und einfach Ihre Gedanken fest und rufen Sie sie überall wieder ab. Erstellen Sie eine Checkliste, geben Sie eine Sprachnotiz ein oder nehmen Sie ein Foto auf und fügen Sie Anmerkungen hinzu. Alle von Ihnen hinzugefügten Inhalte sind sofort auf allen Ihren Desktop- und Mobilgeräten verfügbar.

Mit Google Keep können Sie Folgendes tun:
• Gedanken in Notizen, Listen und Fotos festhalten
• Sprachnotizen automatisch transkribieren lassen
• Mit Widgets auf dem Startbildschirm schnell Ihre Gedanken festhalten
• Notizen zum einfachen Auffinden farblich markieren
• Nicht mehr benötigte Notizen durch Wischen archivieren
• Kontrollkästchen in Ihren Notizen aus- und einblenden, um aus Notizen Checklisten zu erstellen
• Von überall auf Notizen zugreifen – sie sind sicher in der Cloud gespeichert und im Web verfügbar unter http://drive.google.com/keep

Google Keep LogoGoogle Kepp gibt es also sowohl als App wie auch direkt im Browser. Die Browser Version ist sehr simpel gehalten und lässt sich sofort bedienen.

Fazit:

Noch ist Google Keep keine grosse Konkurrenz für Evernote, diese verfügen bisher über viel mehr Funktionen. Wohn die Reise mit Keep geht wird sich zeigen. Die Integration ins Google Drive macht Sinn und ist ein spannender Ansatz der in Zukunft das eine oder andere coole Feature bringen könnte.

ABER: Google hat in letzter Zeit mit dem Schliessen verschiedener Dienste sehr viel Kredit verspielt. Gerade das Beispiel vom Google Reader zeigt, dass Google gerne Dienste ohne nachzufragen killt. Warum Google Keep näher an Googles Core Business sein soll als der Google Reader ist mir nicht klar, und ich werde mich daher hüten Google auch noch meine Notizen anzuvertrauen und damit das Risiko einzugehen, dass der Dienst plötzlich wieder dicht gemacht wird.

Google muss erst wieder beweisen das der Firma neue Dienste ernst sind.

Google Notizen – Notizen und Listen
Google Notizen – Notizen und Listen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.