RSS: Reeder 2 für iPad und iPhone erschienen

Reeder 2 auf iPad 4

Reeder war lange die beste App um seine RSS Feeds zu lesen für iOS.

Mit dem Ende des Google Readers bekam der Schweizer Entwickler Silvio Rizzi ein paar Probleme seine Apps aktuell zu halten und mit anderen RSS Diensten zu verknüpfen.

Ein erstes Update für die iPhone Version rüstete im Juli die wichtigsten Funktionen nach. iPad Benutzer schauten aber bis heute in die Röhre und mussten auf andere Lösungen ausweichen.

Heute hat Silvio die komplett neue Version 2.0 in den App Store gestellt. Reeder 2 ist nun eine Universal App, dass heisst sie läuft auf dem iPhone und dem iPad gleichermassen.

Das Update ist mit 5 sFr. nicht gratis aber definitiv jeden Cent wert. Die App besticht durch eine schickes Design welches bereits an iOS 7 angepasst ist. Dazu bietet der RSS Reader sehr viele nützliche Funktionen und bindet so ziemlich jeden Dienst ein den man sich wünschen kann.

Benutzer von Reeder auf dem Mac müssen sich noch etwas gedulden. Der Entwickler versprach in einem Tweet eine öffentliche Beta Version der Mac Version im Herbst:

Fazit:

Reeder ist wieder die beste RSS App auf dem iPhone oder iPad. Ich verwalte meine Feeds über Feedly und habe mit der neuen Version von Reeder endlich wieder eine meiner wichtigsten Apps auf aktuellem Stand.

?Reeder 3
?Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: Kostenlos

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.