Samsung Galaxy S5 wird in 2 Wochen am MWC vorgestellt

samsung-unpacked-5-invitation

Am 24. Februar geht in Barcelona der Mobile World Congress los. An der Branchenmesse werden wir viele neue Smartphones, Dienste und Produkte sehen.

Samsung wird am Montag Abend sein Galaxy S5 vorstellen und damit eines der am meisten erwarteten Smartphones enthüllen. Mit der geplanten Präsentation anlässlich des MWC ist Samsung etwas früher als letztes Jahr wo man das Galaxy S4 im März vorstellte.

Was werden wir zu sehen bekommen ? Das Galaxy S5 könnte in zwei Varianten herauskommen. Einmal mit Full HD Bildschirm und dann mit einem höher auflösenden Display als Top Version. Das meint jedenfalls meint Tech Szene Kenner Eldar Murtazin in einem Tweet:

Laut seiner Aussage wird das Galaxy S5 also mit Exynos 6 oder Qualcomm Snapdragon 805 ausgestattet sein und 3 GB RAM an Bord haben. Das AMOLED-Display soll eine Diagonal von 5,24 Zoll haben und eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (560 ppi) aufweisen können. Außerdem soll die Frontkamera 3,2 Megapixel auflösen, während rückseitig auf eine 16 Megapixel Kamera gesetzt wird. Der Akku des Galaxy S5 soll 3.200 mAh besitzen.

Ich werde den MWC besuchen und für euch aus Barcelona berichten was Samsung dann wirklich vorstellt.

 [ad#Google]

Series NavigationWSJ: Nokia bringt am Mobile World Congress ein Android-Smartphone >>

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.