Xbox One: Erstes grosses Update wird ausgerollt

Microsoft Xbox One mit Kinect Kamera

Microsoft hat damit begonnen ein erstes grösseres Update für seine Xbox One zu verteilen.

Das Update trägt den sperrigen Namen 6.2.10542 (xb_rel_1402.140213-0115) fre und bringt folgende Verbesserungen:

  • Update to My Game & Apps to allow sorting of games and application lists, and separate queue lists for games, applications and installs
  • Ability to delete game and application save data
  • Improved installation and DLC management
  • Addition of the controller battery power indicator
  • Improved UI for accessing friends, achievements, messages, and party chat
  • Game DVR app to be included in the Xbox OneGuide as an app channel
  • Update to the boot progress indicators for system update
  • Improve consistency of UX for update & install progress
  • Separate game, application, and install queue lists
  • Addition of USB keyboard support
  • Improved NAT detection
  • Network Troubleshooter improvements
  • Blu-ray quality improvements
  • Significant performance and stability improvements

Wer seine Xbox One im „Instant On“ Modus betreibt bekommt das Update automatisch eingespielt da die Xbox One von Zeit zu Zeit automatisch nach neuen Updates sucht und diese dann installiert. Alle anderen werden beim Anmelden auf die neue Firmware Version hingewiesen und können diese dann runterladen.

Wer von euch hat das aktuelle Update schon drauf ? Irgendwelche Unterschiede bemerkt ? (via Xbox.com)

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.