Nikon 1 V3 vorgestellt – Hohe Geschwindigkeit im kompakten Gehäuse

Nikon 1 V3

Nikon hat eine neue Systemkamera vorgestellt. Die Nikon 1 V3 will mit ihren kompakten Massen und der schneller Bildfolge punkten.

Ich zitiere mal aus der Nikon Pressemitteilung zur neuen Kamera:

Die Nikon 1 V3 ist ideal für Fotografen, die Wert auf Schnelligkeit, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Handlichkeit legen. Das bahnbrechende Hybrid-AF-System von Nikon überzeugt jetzt durch 171 Fokusmessfelder, von denen 105 Phasenerkennungspunkte sind, mit denen eine blitzschnelle Fokussierung möglich ist. Die Serienaufnahmen der Kamera im RAW-Format sind schneller als bei einer digitalen Spiegelreflexkamera. So können einzigartige Momente, die nur wenige Sekunden dauern, mit höchster Präzision festgehalten werden. Mit dem 1-Zoll-CMOS-Sensor mit 18,4 Megapixeln und ISO 160-12‘800 gelingen wunderbar detailreiche Aufnahmen. Die neue Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 4A optimiert die Gesamtleistung der Kamera, indem sie für unschlagbare Geschwindigkeit und einen grossen Dynamikumfang sorgt

Als erste Kamera der Nikon 1-Serie verfügt die Nikon 1 V3 über einen neigbaren Touchscreen-Monitor, durch den die wichtigsten Aufnahmefunktionen immer griffbereit sind. Dank der integrierten Wi-Fi-Funktion eröffnen sich noch mehr Möglichkeiten, die Bilder auf einem Smartphone oder Tablet zu nutzen.

NIkon-1V3_Back

 

Die Nikon 1 V3 wird am 17. April für 998 CHF auf den Markt kommen.

Vor allem der Speed der neuen Nikon Systemkamera gefallen mir. Die Serienbildgeschwindigkeit ist sehr gross und verspricht spannende Möglichkeiten. Werde mal versuchen eine Nikon 1 V3 zum Test zu bekommen.

Die technischen Daten der Kamera:

 Nikon 1 V3
TypDigitalkamera mit Anschluss für Wechselobjektive
Objektivanschluss1-Bajonett der Nikon 1
Effektiver BildwinkelEntspricht ca. der 2,7-fachen Brennweite beim Kleinbildformat
BildsensorCMOS-Sensor, 13,2 x 8,8 mm (Nikon-CX-Format)
StaubreduktionssystemBildsensor-Reinigung
Effektive Auflösung18,4 Millionen Pixel
Datenspeicherung – Bildgröße (Pixel)Fotos (Automatik, P, S, A, M, Best Moment Capture und alle Kreativprogramme außer Einfach-Panorama; Seitenverhältnis 3:2): 5.232 x 3.488 3.920 x 2.616 2.608 x 1.744. Fotos (Normal-Panorama, horizontal geschwenkte Kamera; Seitenverhältnis 120:23): 4.800 x 920. Fotos (Normal-Panorama, vertikal geschwenkte Kamera; Seitenverhältnis 8:25): 1.536 x 4.800. Fotos (Breit-Panorama, horizontal geschwenkte Kamera; Seitenverhältnis 240:23): 9.600 x 920. Fotos (Breit-Panorama, vertikal geschwenkte Kamera; Seitenverhältnis 4:25): 1.536 x 9.600; Fotos (aufgenommen während der Aufzeichnung von Filmen, Seitenverhältnis 3:2): 5.232 x 3.488 (1.080/60p, 1.080/30p) 1.472 x 984 (720/60p, 720/30p). Bewegter Schnappschuss (Foto, Seitenverhältnis 16:9): 5.232 x 2.936
DateiformatNEF (RAW): komprimiert, 12 Bit; JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung, Qualitätsstufen: »JPEG Fine« (ca. 1:4), »JPEG Normal« (ca. 1:8), NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF(RAW)-Format als auch im JPEG-Format gespeichert)
Picture-Control-System»Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt« und »Landschaft«; ausgewählte Konfigurationen können angepasst werden; Speichermöglichkeit für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen
SpeichermedienmicroSD (micro Secure Digital), microSDHC, microSDXC
DateisystemDCF 2.0, DPOF, Exif 2.3, PictBridge
AufnahmemodiAutomatik; Kreativmodus mit folgenden Optionen: Kreativpalette, 5HDR, Einfach-Panorama, Weichzeichnung, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Cross-Entwicklung und Spielzeugkamera-Effekt; Programmautomatik mit Programmverschiebung, Blendenautomatik, Zeitautomatik und Manuelle Belichtungssteuerung; Best Moment Capture (Multi-Moment-Auswahl, Live-Zeitlupe und Smart Photo Selector); Erweiterte Filmoptionen (HD-Film, Zeitlupe, Jump Cut, Zeitraffer und 4-Sekunden-Film), Bewegter Schnappschuss
Lage der Austrittspupille16 mm (–1,0 dpt; vom Schutzglas der Okularabdeckung)
Dioptrieneinstellung
AugensensorKamera schaltet automatisch auf die Sucheranzeige um, wenn sich ein Auge nähert.
VerschlusstypElektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss, elektronischer Verschluss
BelichtungszeitMechanischer Verschluss: 1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite: 1/3 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T) (optionaler Fernauslöser ML-L3 erforderlich) Elektronischer Verschluss: 1/16.000 s bis 30 s (Schrittweite 1/3 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T) (optionale Fernsteuerung ML-L3 erforderlich)
BlitzsynchronzeitMechanischer Verschluss: Synchronisation mit Belichtungszeiten von 1/250 s oder länger; Elektronischer Verschluss: Synchronisation mit einer Verschlusszeit von 1/60 s oder länger
AufnahmebetriebsartEinzelbild, Serienaufnahme, Selbstauslöser, Fernauslöser, Intervallaufnahme
Bildrateca. 6, 10, 20, 30 oder 60 Bilder/s
Selbstauslöser2 s, 10 s
FernauslösungFernauslösung mit Vorlauf (2 s); Fernauslösung ohne Vorlauf
BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit Bildsensor
MesssystemMatrixmessung, mittenbetonte Messung, Spotmessung; Mittenbetonte Messung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld von 4,5 mm in der Bildmitte. Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser von 2 mm) in der Mitte des ausgewählten Fokusmessfelds
AufnahmemodiProgrammautomatik (P) mit Programmverschiebung, Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), manuelle Belichtungssteuerung (M), Motivautomatik
Belichtungskorrektur–3 bis +3 LW in Schritten von 1/3 LW
BelichtungsmesswertspeicherSpeichern des gemessenen Lichtwerts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index)ISO 200 bis 12.800, in Schritten von 1 LW, ISO 160; 6.400 (Rauschreduzierung); 12.800 (Rauschreduzierung); ISO-Automatik (ISO 160 bis 6.400, 160 bis 3.200, 160 bis 800) verfügbar (benutzergesteuert in den Belichtungssteuerungen P, S, A und M)
Active D-LightingEin, aus
AutofokusHybrid-AF (AF mit Phasenerkennung/AF mit Kontrasterkennung), AF-Hilfslicht
FokussierungAutofokus (AF), Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), AF-Automatik (AF-A), permanenter AF (AF-F); manuelle Fokussierung (MF)
FokusmessfeldEinzelfeldsteuerung: 171 Fokusmessfelder; die mittleren 105 Felder unterstützen Autofokus mit Phasenerkennung; Automatische Messfeldsteuerung: 41 Fokusmessfelder
AF-MessfeldsteuerungEinzelfeldsteuerung, automatische Messfeldsteuerung, Motivverfolgung
FokusspeicherSpeichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzel-AF) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
Integriertes BlitzgerätAusklappen durch Drücken der Blitztaste
Leitzahl (GN)ca. 5 m (bei ISO 100, 20 °C; bei ISO 160 beträgt die Leitzahl ca. 6,3)
Blitzbelichtungssteuerungi-TTL-Blitzsteuerung mittels Bildsensor
BlitzmodusAufhellblitz, Aufhellblitz mit Langzeitsynchronisation, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts mit Langzeitsynchronisation, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang
Blitzbelichtungskorrektur–3 bis +1 LW, Schrittweite 1/3 LW
Blitzbereitschaftsanzeigeleuchtet konstant, wenn das Blitzgerät vollständig aufgeladen ist
Weißabgleich»Automatisch«, »Kunstlicht«, »Leuchtstofflampe«, »Direktes Sonnenlicht«, »Blitzlicht«, »Bewölkter Himmel«, »Schatten«, »Eigener Messwert«. Feinabstimmung möglich bei allen Einstellungen außer »Eigener Messwert«
Belichtungsmessung für FilmeTTL-Messung mittels Bildsensor
Film – MesssystemMatrix
Bildgröße (in Pixel) und AufnahmerateHD-Filme (Seitenverhältnis 16:9) 1.920 x 1.080/60p (59,94 fps), 1.920 x 1.080/30p (29,97 fps), 1.280 x 720/60p (59,94 fps), 1.280 x 720/30p (29,97 fps). Zeitlupenfilme: 1.280 x 720/120 fps (Seitenverhältnis 16:9, Wiedergabe mit 30p/29,97 fps); 768 x 288/400 fps (Seitenverhältnis 8:3, Wiedergabe mit 30p/29,97 fps); 416 x 144/1.200 fps (Seitenverhältnis 26:9; Wiedergabe mit 30p/29,97 fps). Zeitraffer, Jump Cut und 4-Sekunden-Filme (Seitenverhältnis 16:9) 1.920 x 1.080/30p (29,97 fps). Bewegter Schnappschuss (Filmteil, Seitenverhältnis 16:9) 1.920 x 1.080/60p (59,94 fps) (Wiedergabe mit 24p/23,976 fps)
VideodateiformatMOV
VideokomprimierungH.264/MPEG-4 Advanced Video Coding
TonaufnahmeformatLineare PCM
TonaufnahmegerätIntegriertes oder externes Stereomikrofon ME-1 (optionales Zubehör); Empfindlichkeit einstellbar
Maximale AufnahmezeitAutomatik, Kreativmodus, Belichtungssteuerungen P, S, A und M: 10 Minuten. HD-Film mit erweiterten Filmoptionen: 10 Minuten. Zeitlupe: 3 Sekunden. Zeitraffer: 20 Minuten. Jump Cut: 20 Minuten. 4-Sekunden-Film: 4 Sekunden
MonitorGröße: 7,5 cm (3 Zoll) (Bildschirmdiagonale). Typ: Touchscreen-Monitor mit neig- und drehbarem TFT-Display mit Helligkeits- und Betrachtungswinkelregulierung. Auflösung: ca. 1.037.000 Bildpunkte
WiedergabeEinzelbildwiedergabe und Indexbild (4, 9 oder 16 Bilder oder Anzeige nach Datum), Ausschnittsvergrößerung, Film- und Panoramawiedergabe, Diaschau, Histogramm, automatische Bildausrichtung und Bewertungsfunktion
Schnittstelle – USBEntsprechend Highspeed-USB
HDMI-AusgangHDMI-Anschluss (Typ D)
Audioeingang3,5-mm-Mini-Klinkenbuchse (Stereo; mit Spannungsversorgung)
MenüsprachenArabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (europäisch und brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch
AkkuEin Lithium-Ionen-Akku EN-EL20a
NetzadapterNetzadapter EH-5b, erfordert Akkufacheinsatz EP-5C (separat erhältlich)
Stativanschluss1/4 Zoll (ISO 1222)
Abmessungen (H x B x T)ca. 65,0 x 110,9 x 33,2 mm (ohne vorstehende Teile)
Gewichtca. 324 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel; ca. 282 g (nur Kameragehäuse)
Betriebsbedingungen – Temperatur0 bis 40 °C
Luftfeuchtigkeitbis 85 % (nicht kondensierend)
Mitgeliefertes ZubehörGehäusedeckel BF-N1000, Lithium-Ionen-Akku EN-EL20a mit Akku-Schutzkappe, Objektiv (wird nur mitgeliefert, wenn das Objektiv-Kit mit der Kamera erworben wird), Akkuladegerät MH-29 (im Lieferumfang enthalten; Netzsteckeradapter wird nur bei Bedarf geliefert; Form variiert je nach Verkaufsland), Trageriemen AN-N1000, USB-Kabel UC-E20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.