Apple veröffentlicht iOS 10.2.1, watchOS 3.1.3 und macOS 10.12.3

Update Montag bei Apple. Gestern Abend wurden Updates für alle wichtigen Plattformen veröffentlicht.

iOS 10.2.1 ist ein reines Bugfix Update, es sind keine neuen Funktionen dabei. Es wurden verschiedene Fehler rund um die Bearbeitung von PDF Dateien behoben und Sicherheitslücken gestopft.

macOS 10.12.3 bringt vor allem Verbesserungen für Nutzer der neuen MacBook Pro Modelle. Behoben wurde das Problem flimmernder Bildschirme beim 15″ Modell wenn zwischen der integrierten und der dedizierten Grafikkarte hin und her geschaltet wird. Bei beiden neuen Modellen konnte es vorkommen, dass die Touch Bar abstürzt, was mit dem Update ebenfalls behoben worden sein soll.

Auch dem Problem der unzuverlässige Batterielaufzeit der neuen MacBook Pro’s soll sich Apple angenommen haben.

watchOS 3.1.3 sowie tvOS 10.1.1 sind reine Bugfix Updates und bringen keine neuen Funktionen auf die Uhr oder den TV.

Alle Updates sind bereits verfügbar und können über die Systemsteuerung bez.. die Einstellungen heruntergeladen und installiert werden.

Kommentar verfassen