Apple stellt neues MacBook Air vor und das MacBook ein

Apple hat heute nicht nur OS X Lion veröffentlicht, sondern auch die MacBook Air total überarbeitet. Im unveränderten 11″ oder 13″ Gehäuse steckt nun ein Intel Sandy Bridge Chipsatz mit einem Core i5 oder Core i7 DualCore Prozessor. Ein Thunderbolt Anschluss gehört nun ebenfalls dazu wie die (wieder) beleuchtete Tastatur.

„Mobilität, Preis und Leistungsstärke machen das MacBook Air zum ultimativen Alltags-Notebook,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. „Das MacBook Air bietet unsere fortschrittlichste Technologie und ist ideal im Zusammenspiel mit Lion, besonders mit den neuen Multi-Touch Gesten, Vollbild-Apps, Mission Control und dem Mac App Store.“

Mit den aktuellsten Intel Core i5 und Core i7 Dual-Core-Prozessoren ist das neue MacBook Air bis zu doppelt so schnell wie die vorherige Generation. Das neue MacBook Air verfügt ausserdem über Intel HD 3000 Grafik und bietet bis zu 4 GB des schnelleren 1333 MHz-Arbeitsspeichers. Es wird mit OS X Lion ausgeliefert.

Gleichzeitig mit den neuen MacBook Air, verschwindet das weisse MacBook aus Apples Sortiment. Günstigster Einstieg in Apples Mobile Computing Welt ist damit also nun das MacBook Air.

Preise & Verfügbarkeit

Das 11-Zoll und 13-Zoll MacBook Air ist ab sofort über den Apple Store (www.apple.com/swissdestore) zu bestellen und wird in den Apple Retail Stores und dem Apple Fachhandel ab dem 21. Juli 2011 verfügbar sein. Das 1,6 GHz 11-Zoll MacBook Air ist in zwei Varianten erhältlich, eines mit 2 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher für einen Preis ab CHF 1’049.-  und eines mit 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher für CHF 1’249.-. Das 1,7 GHz 13-Zoll-Modell kommt in zwei Varianten, eines mit 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher für CHF 1’349.- , das Model mit 4 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher ist ab CHF 1’649.- inkl. MwSt. erhältlich.

Zu den Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör gehören ein 1,8 GHz Core i7 Prozessor, zusätzlicher Flash-Speicher, ein MacBook Air SuperDrive und ein USB-Ethernet-Adapter. Zusätzliche technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör findet man online unter www.apple.com/chde/macbookair.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Apple bringt neuen Mac Mini mit Core i Prozessoren und Thunderbolt Schnittstelle » Core, Intel, Arbeitsspeicher, Festplatte, Apple, Dual-Core » iFrick.ch

  2. Pingback: Test MacBook Air Mid 2011: Ein Quantensprung » MacBook, Apple, Core, Thunderbolt, Vorgänger, Schnittstelle » iFrick.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.