Google veröffentlicht Kamera App im Play Store

Google-Camera-App

Google hat heute seine eigene Kamera App im Play Store zum Download bereit gestellt.

Google Kamera ist diejenige App welche man auf den Nexus Smartphones vorfindet. Mit der Veröffentlichung im Play Store gibt es nun für alle Smartphones die Möglichkeit die Google-eigene Kamera App auszuprobieren. Einzige Vorraussetzung ist, dass eure Gerät mit Android 4.4 “KitKat” läuft.

Damit bringt Google seine Core Technologie Schritt für Schritt auf weitere Android Geräte ohne gleich ein ganzes Android Update veröffentlichen zu müssen.

Die Google Kamera App bringt die bekannten Funktionen wie Photosphere, Fokuseffekt, Panorama-Fotos und Video mit. Probiert sie doch einmal aus:

Weiterlesen →

Google veröffentlicht Chrome Remote Desktop App für Android

Chrome-Remote-Desktop-app

Google hat heute eine spannende App für Android veröffentlicht.

Mit der neuen Chrome Remote Desktop App für Android könnt ihr auf PCs oder Macs zugreifen auf welchen der Chrome Browser installiert und die Chrome Remote Desktop Erweiterung aktiviert ist.

Dann könnt ihr diese Computer von der Ferne aus bedienen. Geht jetzt auch mit dem Android Smartphone oder Tablet. Macht auf einem Smartphone natürlich nicht so richtig Spass aber mit einem Tablet lassen sich PCs ganz komfortabel remote bedienen.

Weiterlesen →

WordPress Version 3.9 “Smith” veröffentlicht

WordPress-3.9-Update-on-iFrick

WordPress steht ab sofort in Version 3.9 zum Download bereit. Das weit verbreitete ContenManagement System bekam heute ein grosses Update.

Di aktuellste WordPress Version heisst “Smith” welches nach dem Jazz Pianist Jimmy Smith benannt ist.  WordPress 3.9 bringt neben den üblichen Bugfixes vor allem Neuerungen rund um MultiMedia Inhalte. Bilder können neu direkt per Drag & Drop in den Editor gezogen und dort bearbeitet werden. Der Editor formatiert jetzt Text korrekt welcher zum Beispiel aus Word Dokumenten rein kopiert wurde. Es ist nicht mehr nötig zuerst die Formatierungen zu entfernen bevor man Text in den Editor einfügt (Juhui!).

Weiterlesen →

Chrome OS neu mit Andock-Funktion für Apps

Chrome-OS-Dock-Window

Google entwickelt sein Desktop Betriebssystem Chrome OS konsequent weiter.

Seid gestern gibt es eine Funktion um zwei Applikationen parallel anzeigen zu können. Dazu schiebt ihr ein Fenster ganz nach Links oder Rechts und dieses wird dann dort angedockt. Das Hauptfenster wird dabei automatisch verkleinert.

Kommt euch bekannt vor ? Die Idee hatte Microsoft bei Windows 8 auch schon. Dort funktioniert es ganz ähnlich mit dem Fenster teilen. Nix weltbewegendes, aber eine praktische Sache. Startet euer Chromebook neu und ihr habt die aktuelle Version mit der Andock-Funktion drauf. (via Google)

Weiterlesen →

Google Glass bekommt Android 4.4.2 KitKat und verbesserte Funktionen

Google Glass White

Grosses Update für Googles Cyber Brille.

Die Google Glass bekommt ab heute ein Update auf Android 4.4.2 KitKat. Wer also heute in den USA zuschlägt und sich eine Glass Brille kauft bekommt gleich doe verbesserte Version. Neben den Update auf die aktuellste Android Version wurden auch verschiedene Apps der Google Glass verbessert.

Fotos werden nun in Gruppen dargestellt und man kann in Hangouts auch mit einem Foto antworten. Weggefallen sind Videoanrufe. Diese seien nur von rund 10% der Glass Träger benutzt worden und wurden daher entfernt. Das Voice Kommando Menü wurde entrümpelt und stellt die möglichen Kommandos nun sortiert nach Häufigkeit und Relevanz dar.

Weiterlesen →

Samsung Galaxy S5: So entfernt ihr den My Magazin Homescreen

My Magazine on Galaxy S5

Auf dem Galaxy S5 von Samsung ist ein spezieller Homescreen installiert.

Wer ganz nach links wischt findet dort die My Magazine App. Diese ist eine Art Flipboard aber mit weniger Funktionen. So kann man zum Beispiel nicht richtig einstellen was man angezeigt bekommen möchte. Ich brauche daher lieber das Original.

Störend ist bei My Magazine auch, dass man dadurch nicht durch alle Homescreens wischen kann sondern nur rechts oder links. Langer Rede kurzer Sinn, das Ding muss weg:
Weiterlesen →

Samsung verkauft in der Schweiz dreimal mehr Galaxy S5 als beim Vorgängermodell

Samsung-Galaxy-S5-White-Backcover

Samsung hatte ein gutes Wochenende.

Der Start des Samsung Galaxy S5 am Freitag lief offenbar hervorragend. Samsung vermeldete heute, dass man am ersten Wochenende dreimal mehr Smartphones verkaufen konnte als noch beim S4 vor einem Jahr:

Dario Casari, Sales Director bei Samsung Schweiz, dazu: «Im vergleichbaren Zeitraum haben wir dreimal mehr GALAXY S5 verkauft, als bei der Lancierung des Vorgängermodells. Wir freuen uns natürlich ausserordentlich über diesen Erfolg und die Tatsache, dass wir so viele Kunden mit unseren Produkten und innovativen Marketing-Aktivitäten abholen können.»

In der Schweiz erfreuten sich am Verkaufsstart-Wochenende mehr als 10’000 Kundinnen und Kunden über ein neues GALAXY S5. Diese Zahlen aus der Schweiz bestätigen den Trend, welcher am Wochenende bekannt wurde, dass sich das Galaxy S5 offenbar viel besser verkauft als das S4.

Weiterlesen →

Seite 1 von 33412345...102030...Letzte »

Samsung Galaxy S5 im ausführlichen Hands-On Video

Samsung-Galaxy-S5-Weiss-JC

Ab Freitag kann das Samsung Galaxy S5 gekauft werden. Ich habe das neue Flaggschiff aus Korea seit Montag im Einsatz und kann ein erstes Fazit ziehen:

Tolle Kamera, gefälliges Design und eine sehr gute Akkulaufzeit. Verpackt im wasserdichten Plastik Gehäuse findet sich feinste Technik. Snapdragon 801 Quadcore mit 2.5 Ghz, 16 MP Kamera mit sehr fixem Autofokus, Android 4.4.2 KitKat mit dem neuen TouchWizz Interface. Fingerabdruck Sensor, neue Fitness Features und jede Menge Software Tricks. Alles angetrieben von einem grossen 2800mAh starken Akku der bei mir locker durch den Tag reichte. Und ich habe das Teil viel, sehr viel im Einsatz seit Montag.

Genug der Worte, am besten ihr schaut euch mein 28 Minuten langes Hands-On Video an in welchem ich das Galaxy S5 auch mit dem Vorgänger S4 und dem Galaxy Note 3 vergleiche:

Weiterlesen →

DynDNS stellt kostenlosen Service ein

Switch Ethernet Ports

DynDNS gehört für viele zum Internet wie der Browser. Damit ist es möglich ohne feste IP Adresse auf seine Geräte zu Hause zuzugreifen indem man einen einfachen DNS Namen wählt welcher durch den Dienst aktuell gehalten wird.

Nach 15 Jahren stellt DynDNS nun die gratis Accounts ein. Wer den Dienst nach dem 15. Mai noch benutzen möchte muss auf eines der kostenpflichtigen Abo’s wechseln.

Es gibt natürlich noch die eine oder andere Alternative wie zum Beisipel No IP. DynDNS hat sich aber in den letzten Jahren zu einer Art Standard für dynamische DNS Weiterleitungen entwickelt und ist darum in vielen Geräten, wie zum Beispiel den NAS Systemen von Synology, integriert.

Weiterlesen →

Apple World Wide Developer Conference (WWDC) findet vom 2. bis 6. Juni statt

WWDC-2014

Apple gab heute bekannt, dass die WWDC dieses Jahr vom 2. bis 6. Juni in San Francisco stattfinden wird.

Auf der diesjährigen fünftägigen Konferenz können Entwickler aus der ganzen Welt mehr über die Zukunft von iOS und OS X erfahren. Die WWDC bietet mehr als 100 technische Sessions, über 1.000 Apple-Ingenieure und Hands-On Labs, die die Entwickler dabei unterstützen neue Technologien zu integrieren und ihre Apps zu optimieren sowie die Apple Design Awards, die die besten Apps aus dem vergangenen Jahr präsentieren.

Weiterlesen →

Microsoft lernt: Windows 8.1 bringt das Startmenü zurück

Windows-8.1-Start-Menu

Microsoft hat an der BUILD Entwicklerkonferenz einen Ausblick auf ein kommendes Update von Windows 8 gegeben.

Windows 8.1 Update bringt das Starmenü wieder zurück. Nicht nur den Button wie im ersten Service Pack von Windows 8 sondern das richtige mit allen Funktionen wie wir es bis Windows 7 hatten.

Das neue Startmenü wird nicht nur die Apps, Dokumente und Favoriten anzeigen können sondern auch eine Art Mini-Live Tiles beinhalten. Im linken Teil des Menüs kommen animierte Live Tiles zum Einsatz wie wir sie von der Modern UI (ehemals Metro) kennen.

Weiterlesen →

Microsoft veröffentlicht Office für iPad mit Freemium-Modell

Microsoft-Office-for-iPad

Nach jahrelangen Spekulationen hat Microsoft heute sein Office Paket für das iPad veröffentlicht.

Office für iPad bringt PowerPoint, Word, Excel und OneNote mit und steht als Gratis Download im App Store bereit. Gratis nutzen kann man das Office auf dem iPad aber nur eingeschränkt. Gratis ist der Lesemodus. Das heisst ihr könnt alle Office Dokumente lesen und präsentieren.

Weiterlesen →

HTC One (M8) vorgestellt – Produktpflege auf hohem Niveau

HTC One M8_Gunmetal_Silver_Gold_SMALL

HTC hat gestern sein neues Flaggschiff Smartphone vorgestellt.

Das HTC One (M8) ist eine deutlich verbesserte Version des Unibody Klassikers welcher letztes Jahr vorgestellt wurde. Peter Chou, CEO von HTC, erklärt zum neuen One:

„2013 haben wir das beste Smartphone der Welt auf den Markt gebracht, aber wir haben nie aufgehört, uns selbst und den Status quo in dieser Kategorie herauszufordern. Als Pioniere für mobile Innovationen entwickeln wir weiterhin Geräte, die die Smartphone-Industrie verblüffen, inspirieren und revolutionieren. Ich freue mich, Ihnen heute das eindrucksvollste, intuitivste und modernste Gerät vorstellen zu können, das Sie je gesehen haben: das neue HTC One (M8).“

Das HTC One (M8) kommt in einem Unobody Aluminium Gehäuse und bringt einen 5 Zoll FullHD Bildschirm mit.

Weiterlesen →

Google Drive: Speicher wird viel günstiger, 100 GB ab 2$ pro Monat

drive_blog_pricing2

Google senkt seine Speicherpreise teilweise drastisch.

Der Konzern gab heute eine umfassende Preisänderung seines Cloud Speichers bekannt. So kosten 100 GB Speicher neu nur noch 1.99$ statt wie vorher 4.99. Drastischer fällt der Preisrückgang beim 1 TB Modell aus. Dieses kostete bisher 49.99$ pro Monat und ist ab sofort für 9.99$ erhältlich.

Dazu kommen noch Taxen und Steuern aber ungeachtet dessen ist Google mit seinen neuen Preisen ganz weit vorne dabei. Dropbox erscheint in Vergleich geradezu teuer, bekommt man dort doch für den gleichen Preis nur 100 GB, also rund 10% des Google Angebotes.

Weiterlesen →

Facebook Newsfeed 2014 bei mir aktiviert – Neue Farben schärfere Schrift sowie grössere Bilder

Facebook-Newsfeed-2014-small

Vor ein paar Tagen gab Facebook eine Überarbeitung seines Newsfeeds bekannt und heute ist dieser bereits bei mir aufgeschlagen.

Nach einem Reload der Seite war das neue Design plötzlich da. Die linke Sidebar ist nun grau hinterlegt. Die Schrift wurde geändert und sieht auf meinem 27 Zoll BIldschirm viel schärfer aus als vorher. Eigentlich sollte der neue Versuch den Facebook Feed zu entrümpeln etwas mehr Übersicht bringen, aber davon merke ich erstmal noch nichts.

Auch wenn die Farben und die Schrift angepasst wurden, sieht meine Timeline so unübersichtlich wie eh und je aus. Ich sehe zwar etwas besser wer was schreibt, die Bilder sind grösser dargestellt und die Schrift liest sich leichter aber am Grundproblem des Newsfeed scheint Facebook bisher nichts geändert zu haben: Ich habe keine Ahnung warum diese oder jene Meldung zu Oberst steht.

Weiterlesen →